Samstag 29 Juli 2017
 Hilfe der Mitglieder ist sehr gefragt

Mitten im Sommer starten sie: Die Arbeiten an der neuen Weihnachtsbeleuchtung mit energiesparender LED-Technik. An diesem Sonnabend, 29. Juli, beginnt der Gewerbe- und Handelsverein (GHV) Ahlhorn-Großenkneten-Huntlosen mit der Umrüstung in Ahlhorn.
 
Hilfe der Mitglieder
 
Vorsitzender Willi Renken zeigt sich optimistisch. „Da wir bereits vor 30 Jahren die Erstausstattung in Eigenleistung geschafft haben und auch die Neubewicklung vor rund 15 Jahren mit Mitgliederhilfe reibungslos geklappt hat, setzen wir jetzt noch einmal ganz auf die Hilfe der Mitglieder."Treffpunkt ist in Ahlhorn stets um 14 Uhr bei der Firma SRP, Timo Stramann, Zeppelinring 12, 26197 Ahlhorn. Zum Abschluss wird gegrillt. Weitere Termine in Ahlhorn sind am 12. und 26. August sowie am 9. September.
 
Viel Arbeit
 
In Großenkneten koordiniert Bernhard Kempermann die Termine. Hier wird dann bei Wilfried Lueken, Barkenshorn 8, in Sage angepackt.Es steht reichlich Arbeiten an. In Ahlhorn sind 120 Sterne umzurüsten, in Großenkneten 90 Sterne. Zwecks Planung bittet Willi Renken darum, sich kurz vor anzumelden. In Ahlhorn seien insbesondere am dritten und vierten Termin noch Helfer gefragt. Info: willi.renken@t-online.de oder Telefon   04431/ 7383128.
 
Autor: US/NWZ
GHV am Samstag 29 Juli 2017 - 08:40:42

 Druckerfreundlich  

News Rubriken


Alle Artikel sind © ihrer jeweiligen Autoren, der übrige Inhalt ist © vom Gewerbe- und Handelsverein Ahlhorn - Großenkneten - Huntlosen e.V.

Programmierung & Administration durch Maik Lückemeyer