Dienstag 01 August 2017
 Gemeinsam Tüdelarbeit erledigen

 Gemeinsames Tüdeln
Weihnachtsbeleuchtung vorbereiten für die neuen LED-Leuchten: Damit waren Mitglieder des Gewerbe- und Handelsvereins Ahlhorn-Großenkneten-Huntlosen am Samstag erstmals beschäftigt.
Weitere Arbeitseinsätze folgen in den nächsten Wochen. Helfer sind gefragt.

30 Jahre hat die Weihnachtsbeleuchtung für Ahlhorn, Großenkneten und Huntlosen mittlerweile auf dem Buckel. Zeit für die Umrüstung der Weihnachtssterne auf zeitgemäße, haltbare LED-Lichttechnik, wie der Vorsitzende des Gewerbe- und Handelsvereins Ahlhorn-Großenkneten-Huntlosen, Willi Renken, am Sonnabend auf dem Gelände Timo Stramann (SRP) in Ahlhorn am Zeppelinring meinte.

Dort war an diesem Tag schon fast ein Stück Weihnachten vor einem der Container eingekehrt. „Wir fangen heute damit an, die alten Kabel und Fassungen von den Sternen abzutüdeln", erklärte Renken und freute sich über eine große Helferschar von weit über zehn Personen.

Nach dem Entfernen der in die Jahre gekommenen Fassungen stand die Konfektionierung mit neuem Endstück, zwölf Fassungen und einem Stecker an. Schließlich gehörte dazu auch noch das Anbringen eines neuen Kabels und einer Girlande mit Kabelbindern. Insgesamt müssen für Ahlhorn 120 Sterne und für Großenkneten 90 Sterne umgerüstet werden.


[ Weiterlesen ... ]
GHV am Dienstag 01 August 2017 - 09:38:39

 Druckerfreundlich  

News Rubriken


Alle Artikel sind © ihrer jeweiligen Autoren, der übrige Inhalt ist © vom Gewerbe- und Handelsverein Ahlhorn - Großenkneten - Huntlosen e.V.

Programmierung & Administration durch Maik Lückemeyer